Winterzeit ist oftmals leider auch Erkältungszeit. Um einem  Infekt bei den ersten Anzeichen vorzubeugen oder – sollte dieser schon ausgebrochen sein – die Beschwerden zu lindern ist ein Termin in unserer Praxis zur Akutbehandlung mit dem TRIKOMBIN genau der richtige Weg! Kontaktieren Sie uns und machen Sie einen Termin aus – gerne auch kurzfristig!

Grippe und Schmerzen behandeln in der Praxis Baklayan

Infekte und Schmerzen behandeln in der Praxis Baklayan

Auch der September neigt sich nun so langsam dem Ende zu und der Herbst steht vor der Tür. Das Klima wird frischer, die Tage kürzer und in vielen Fällen auch trüb, kalt und regnerisch. Leider ist der Herbst daher auch genau die Zeit, in der man sich schnell einen Infekt einfängt; die Nase läuft, der Hals kratzt, die Augen Tränen, der Kopf brummt, man kann sich nur schwer konzentrieren und die Glieder sind schwer und schmerzen. Eine waschechte Erkältung, wer kennt sie nicht! Wenn einen nun aber doch ein solcher Infekt im nasskalten Wetter der Herbstzeit erwischt, ist eine Akutbehandlung mit dem TRIKOMBIN genau das Richtige zur Linderung der vorhandenen Beschwerden! Jedoch nicht nur wenn die Erkältung schon im ganzen Ausmaß ausgebrochen ist, sondern bereits im Frühstadium bei den ersten Anzeichen wie Kopf- und Gliederschmerzen wirkt eine Akutbehandlung mit dem TRIKOMBIN dem beginnenden Infekt und dem Ausbruch einer Erkältung effektiv entgegen! Durch die Behandlung mit dem TRIKOMBIN in unserer Praxis wird das Immunsystem stimuliert und entweder das „unspezifische Immunsystem“ zur Vorbeugung solcher Infekte während der Erkältungszeit angesprochen oder das sog. „spezifische Immunsystem“ im Falle einer bereits akuten Infektion.  Machen Sie also gleich einen Termin bei uns in der Praxis aus – egal ob zur akuten Behandlung oder nur zur Vorbeugung. Auch kurzfristige Terminvereinbarungen machen wir in diesem Fall möglich. Wir freuen uns Sie mit einem gesunden, gestärkten Immunsystem durch die nasskalte Herbstzeit begleiten zu dürfen.

Achtung wichtiger Hinweis: unsere Testtermine sind oft lange im Voraus ausgebucht, aber Behandlungen können meist kurzfristig vergeben werden.